Convenience-Sortiment für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegungen, Grossabnehmer und Detaillisten

Unser Online-Service für Medienschaffende

Auf dieser Seite stellen wir Journalisten unsere Communiqués bereit. Haben Sie Fragen dazu?
Über Ihre Kontaktaufnahme freut sich: Silvia Schneider-Klimesch, Karl F. Schneider AG, Medien- und Informationsstelle Romer's Hausbäckerei AG, Rütistrasse 13, Postfach 482, 8952 Schlieren,
Telefon 044 755 40 40, Fax 044 755 40 41, E-Mail s.schneider (at) pr-kfs.ch, www.pr-kfs.ch.


Neuheiten aus Romer’s Hausbäckerei

Benken, 20. November 2017

Besucher der diesjährigen Igeho konnten am Stand der Romer’s Hausbäckerei einige neue Produkte degustieren. Beispielsweise das «Pane Maggia», eine traditionelle Brotspezialität, die mit ihrer grossporigen Krume und dem feinen Aroma ein unvergleichliches Geschmackserlebnis vermittelt. Dank der Beigabe von Sauerteig und der langen Triebführung, bei der dem Teig viel Zeit zum Reifen gegeben wird, bleibt dieses Brot sehr lange frisch und knusprig. Zudem überzeugt das 420 Gramm schwere «Pane Maggia» durch seine rustikale Optik.

Produkte im Kleinformat sind seit jeher beliebt. Romer’s Hausbäckerei reagiert auf die unverändert grosse Nachfrage und präsentiert weitere «Minis» für den Seminar- und Frühstücksbereich. Neu im Angebot ist der vorgegärte «Mini-Schoggiweggen», der 30 Gramm leichte Leckerbissen ist verantwortlich für reichliches Zulangen am Buffet. Für süsse Pausenfreuden sorgt das «Mini-Süssgebäck gemischt». Die Blätterteigprodukte in den Sorten Haselnuss, Himbeere und Vanille sind ungebacken und wiegen je circa 30 Gramm. Ein Karton enthält insgesamt 132 Köstlichkeiten, pro Sorte sind es 44.

Für fantasievoll zusammengestellte Buffets sowie als Begleiter für raffinierte Suppen und knackige Salate hat Romer’s Hausbäckerei das «Schrubini dunkel» im Angebot. Ein Karton umfasst 50 Stück des 32-grämmigen Tischbrötchens.

igehoneuheiten.jpg
Die Neuheiten aus Romer’s Hausbäckerei: «Pane Maggia», «Schrubini dunkel», «Mini-Süssgebäck gemischt» und der «Mini-Schoggiweggen».

Diese Medieninformation ist als PDF-Datei verfügbar.


Treffpunkt Igeho, Halle 1.2, Stand A078: Romer’s Hausbäckerei

Eine besondere Gaumenfreude – Torten und Patisserie mit Schweizer Rahm

Benken, 3. November 2017

Romer’s Hausbäckerei produziert ihre Torten und Patisserie-Artikel neu mit Schweizer Rahm. An der Igeho können sich die Kunden von der verfeinerten Qualität überzeugen.

Torten und Patisserie, die Romer’s Hausbäckerei bisher mit pflanzlicher Schlagcreme hergestellt hat, werden nun ausschliesslich mit feinstem Schweizer Rahm produziert. Das Resultat der geänderten Rezeptur sind hochwertige Produkte, die ab Mitte November verfügbar sind und ein einzigartiges Geschmackserlebnis vermitteln.

Dank erzielter Fortschritte in der Milchverarbeitungsindustrie ist heutzutage eine ganzjährig konstante Rahmqualität garantiert. Dies sowie zahlreiche positive Rückmeldungen zur bereits früher eingeführten Rahm-Schwarzwäldertorte haben das Unternehmen dazu bewogen, sein gesamtes Sortiment auf Schweizer Rahm umzustellen.

Höhere Qualität bei gleichen Preisen

Die höheren Kosten für die Verwendung von Rahm anstelle der Schlagcreme trägt die Hausbäckerei, die Preise bleiben unverändert. «Wir sind überzeugt, dass die neuen Rezepturen einem Kundenbedürfnis entsprechen», sagt Remo Romer, Geschäftsführer von Romer’s Hausbäckerei. «Der Trend bei vielen Lebensmitteln geht in Richtung Ursprünglichkeit, die Konsumenten bevorzugen möglichst natürliche Produkte, und sie schätzen Schweizer Erzeugnisse. Selbstverständlich steht auch immer das Geschmackserlebnis im Vordergrund.»

schwarzwaeldertorte.jpg
Rahm, das natürliche, hochwertige Produkt aus Schweizer Milch, verleiht den Torten und Patisserie-Produkten von Romer’s Hausbäckerei einen besonders feinen Geschmack.

Traumhaft gut – Produkte, neu mit Schweizer Rahm hergestellt

Torten

  • Ananastorte
  • Grand-Marnier-Torte
  • Himbeertorte
  • Quarktorte
  • Royaltorte 10er-Schnitt
  • Royaltorte 12er-Schnitt
  • Schwarzwäldertorte 10er- und 12er-Schnitt (die Schwarzwäldertorte mit Japonais-Boden wurde bereits mit Rahm hergestellt)
  • Williamstorte
  • Zitronentorte

Patisserie

  • Cappuccino-Würfel
  • Cremeschnitte, Mini-Cremeschnitte
  • Mini-Mohrenkopf
  • Mini-Schwedentörtli
  • Patisserie-Mohrenkopf
  • Royal-Schnitte
  • Schwarzwälder-Würfel
  • Schwedentörtli

Der Himbeer-Aprikosen-Becher sowie der Mango-Blutorangen-Becher wurden bereits mit Rahm hergestellt.

Diese Medieninformation ist als PDF-Datei verfügbar.


Neu von Romer’s Hausbäckerei: Kebab aus Schweizer Geflügelfleisch

Benken, 27. Juni 2017

Kebab heisst das neuste Produkt im Toast-Master-Sortiment von Romer’s Hausbäckerei. Das Zutaten-Trio besteht aus 120 g Brot, 100 g Schweizer Geflügelfleisch und 25 g Joghurtsauce. Und so einfach gehts: Brot und Fleisch erhitzen, Brot aufschneiden, mit Fleisch, Joghurtsauce sowie nach Belieben mit knackigem Salat, frischen Tomatenscheiben und Zwiebeln füllen. Innert weniger Minuten ist der köstliche Kebab zubereitet. Gerade jetzt in der Sommerzeit, wo sich die Menschen gerne im Freien verpflegen, ist das Trendprodukt eine Bereicherung für jeden Take-away.

kebab1_0.jpg
Einfach lecker – das Trendprodukt für den Sommer.

Diese Medieninformation ist als PDF-Datei verfügbar.


Neue Produkte aus Romer's Hausbäckerei

Benken, 29. März 2017

Butterhefeteig und Haselnüsse sind die wichtigsten Zutaten des neuen «Hefe-Nussgipfels» aus Romer’s Hausbäckerei. Er wiegt 110 Gramm, ist fertig gebacken und nach dem Auftauen fünf Tage ungekühlt haltbar. Dem Hefeteig wird hochwertige Butter statt Margarine beigefügt, was dem Produkt seinen einzigartigen Geschmack verleiht. Das hübsche Aussehen verdankt der «Hefe-Nussgipfel» unter anderem den gerösteten Haselnüssen, mit denen er bestreut ist. Erhältlich ist er im Karton à 40 Stück, alle einzeln verpackt. Schmeckt lecker zum Znüni, zum Zvieri oder dazwischen.

Bild in Druckauflösung

Das neuste Kleinbrot aus Romer’s Hausbäckerei heisst «St. Galler Bürli». Es wiegt 220 Gramm, genaugenommen zweimal 110 Gramm, denn das urchige Traditionsgebäck ist ein Doppelbürli aus Weissmehl. Im Innern ist es grossporig und leicht feucht. Das intensive Aroma und die knusprig ausgebackene, krachende Kruste lassen erahnen, dass dieses Bürli hervorragend zu Cervelats und Bratwürsten passt. Auch als herzhaftes Sandwich zubereitet, schmeckt es köstlich. Erhältlich ist das vorgebackene «St. Galler Bürli» im Karton zu 20 Stück.

Bild in Druckauflösung

Panini sind beliebt für die Sandwichproduktion. Eigentlich ist Panini die Mehrzahl von Panino, was aus dem Italienischen übersetzt «Brötchen» bedeutet. Hierzulande ist der Gebrauch der Mehrzahl jedoch oft zu hören, auch wenn damit nur ein einziges Brötchen gemeint ist. Und dieses gibt es jetzt bei Romer’s Hausbäckerei in einer grossen Variante. 140 Gramm wiegt das aus Weissmehl gefertigte «Panini gross». Zu einem Schnitzelbrot oder Sandwich verarbeitet, passt da eine grosse Menge an feinen Zutaten rein. Es ist vorgebacken und erhältlich im Karton zu 35 Stück.

Bild in Druckauflösung

Der Name ist Programm: Das neue «Kebab-Brötli» aus Romer’s Hausbäckerei mit seinen 13 Zentimetern Durchmesser ist für die Zubereitung der «fliegenden Verpflegung» und insbesondere von Döner Kebab bestimmt. Aber auch für grosse Hamburger ist das Brötli sehr gut geeignet. Es ist gebacken, aus Weissmehl gefertigt und wiegt 85 Gramm. Ein Karton beinhaltet 40 Stück.

Bild in Druckauflösung

 

Bild in Druckauflösung

Die Neuheiten aus Romer’s Hausbäckerei, v. l.: «Hefe-Nussgipfel», «Panini gross» (oben), «St. Galler Bürli» (vorne) und das «Kebab-Brötli».

Diese Medieninformation ist als PDF-Datei verfügbar.


Ralf Vogel wird neuer Leiter Verkauf bei Romer’s Hausbäckerei AG

Per 1. Februar 2017 ist Ralf Vogel zum neuen Leiter Verkauf von Romer’s Hausbäckerei AG ernannt worden. Zugleich wird er Mitglied der Geschäftsleitung.

Benken, 20. Januar 2017

Ralf Vogel hat zuerst bei der Hero AG im Marketing und danach im Verkauf bei der Firma Zweifel Pomy-Chips AG gearbeitet. Zuletzt war er bei Zweifel verantwortlich für wichtige Grosskunden. Er verfügt über eine fundierte Ausbildung und 16 Jahre Berufserfahrung bei diesen beiden Unternehmen.

René Buchschacher, bisheriger Leiter Verkauf und Geschäftsleitungsmitglied, hat sich nach über 12-jähriger Tätigkeit bei Romer’s Hausbäckerei AG entschieden, das Unternehmen per Ende 2016 zu verlassen.

ralf_vogel_web.jpg
Ralf Vogel, neuer Leiter Verkauf bei Romer's Hausbäckerei AG.

Diese Medieninformation ist als PDF-Datei verfügbar.


shop.romers.ch – Romer’s Hausbäckerei eröffnet Online-Shop

Die Tiefkühlbackwaren von Romer’s Hausbäckerei sind neu auch per Mausklick bestellbar. Der Online-Shop für Geschäftskunden ist eröffnet, er umfasst das gesamte Sortiment mit über 200 Artikeln in verschiedenen Convenience-Stufen. Darüber hinaus sind im Shop auch die Produkte der Snack-Linie Toast-Master erhältlich.

Dank einfacher Navigation und intelligenter Suchmechanismen ist der Bestellvorgang schnell abgewickelt. Nebst Angaben zum Preis, Gewicht, zur Haltbarkeit und Liefereinheit der Produkte sind auch der Wochentag der Liefertour, die meistbestellten Artikel sowie das Bestellarchiv erfasst.

www.shop.romers.ch

Diese Medieninformation ist als PDF-Datei verfügbar.


Zagg, 23. bis 26. Oktober 2016, Messe Luzern

Romer’s Hausbäckerei an der Zagg

Benken, 8. August 2016

An der diesjährigen Zagg präsentiert Romer’s Hausbäckerei ihre Backwaren in der Halle 2 am Stand 242. Berufsleute aus Gastronomie, Hotellerie und Restauration können dort zahlreiche Produkte aus dem bewährten Tiefkühlbackwaren-Sortiment degustieren, fachsimpeln und ihr Netzwerk bereichern.

zagg_klein.jpg
Diese Medieninformation ist als PDF-Datei verfügbar.


Neue Produkte aus Romer’s Hausbäckerei

An der Igeho hat Romer’s Hausbäckerei zahlreiche Köstlichkeiten vorgestellt.

Benken, 26. November 2015

Neu im Sortiment ist das 80-grämmige «Dinkelbrötli». Es ist mit Sesam, Leinsamen sowie Haferflocken bestreut und besticht durch einen leicht nussigen Geschmack und sein würziges Aroma. Immer beliebter am Frühstücksbuffet und im Seminarbereich sind kleine Backwaren. Deshalb hat Romer’s Hausbäckerei ihr Angebot mit einem kleinen Gipfel erweitert: Er heisst «Mini-Laugen-Buttergipfel Avanti», ist vorgegärt und wiegt 32 Gramm. Damit ist die Mini-Familie komplett, denn der «Buttergipfel», «Rustico-Buttergipfel» sowie der «Laugen-Buttergipfel» sind bereits im Zwei-Bissen-Format erhältlich.

Foto in Druckauflösung
Neues aus Romer’s Hausbäckerei, v. l.: «Schraubenstange dunkel», «Laugenstange XXL», «Dinkelbrötli», «Schrauben-Sandwich mediterran» und der «Mini-Laugen-Buttergipfel Avanti».

Aufgrund der grossen Nachfrage beim «Schraubenbrot mediterran» ist das Produkt jetzt auch in Sandwichgrösse verfügbar. Das neue «Schrauben-Sandwich mediterran» aus Weissmehl ist vorgebacken, enthält Tomaten, Oliven sowie Oregano und ist mit Käse bestreut. Mit seinen 120 Gramm hat es für den grossen Hunger genau die richtige Grösse. Für den XXL-Appetit – und somit für ganz grosse Sandwiches bestens geeignet – hat die Bäckerei neu eine 28 Zentimeter lange und 160 Gramm schwere «Laugenstange XXL» aus Weissmehl im Sortiment.

Wer es eher rustikaler mag und herzhafte Brote bevorzugt, für den ist die «Schraubenstange dunkel» mit Weizenflocken, Leinsamen und Sonnenblumenkernen eine Gaumenfreude. Mit nur etwas über 62 Gramm ist dieses Brot ein idealer Begleiter zu einem feinen Essen.

Bild in Druckauflösung
Mürbteig, Karotten und Haselnüsse sind die Hauptzutaten für einen allseits beliebten Dessertklassiker – die Rüeblitorte. Und diese Süssspeise gibt es jetzt auch kleiner und leichter: Die schmackhafte «Rüebli-Schnitte» von Romer’s Hausbäckerei ist nur 90 Gramm schwer – sehr lecker fürs Dessertbuffet oder als süsse Begleitung zum Kaffee.

Diese Medieninformation ist als PDF-Datei verfügbar.


Romer’s Hausbäckerei erhält Zertifikat für Klimaschutz und Energieeffizienz

Benken, 28. Mai 2015

Der Bund verordnet Betrieben mit Energiekosten von jährlich über 500 000 Franken und komplexen Energie-Managementprozessen, sich am Modell der Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW) zu beteiligen. Romer’s Hausbäckerei AG gehört zu den Energie-Grossverbrauchern. Gemeinsam mit dem EnAW-Moderator hat das Unternehmen seine Effizienzpotenziale ausgearbeitet und optimiert. Es wurde vereinbart, in jedem Jahr um zwei Prozent effizienter zu produzieren. Mit diesen Bemühungen hat Romer’s Hausbäckerei AG das Zertifikat «CO2 & kWh reduziert» erhalten.

Indem sich die Grossbäckerei am Energie-Modell beteiligt und sich beim Bundesamt für Umwelt verpflichtet hat, den CO2-Ausstoss zu vermindern, ist das Unternehmen von der CO2-Abgabe befreit. Die Vorteile sind vielseitig: Romer’s Hausbäckerei AG erhöht ihre Energieeffizienz, gewinnt dadurch mehr Know-how im Energiemanagement und leistet einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.

Eckdaten umweltrelevanter Verbesserungen

  • 1986: Ausstattung des ersten Baus am heutigen Standort mit einer Wärmerückgewinnungsanlage. Nutzung für Heizung und Brauchwarmwasser.
  • 1997/1998: Die Tiefkühler in den Produktionsräumen werden durch Spiralfroster ersetzt.
  • 2004: Das neue Verwaltungsgebäude wird komplett mit Wärmerückgewinnung beheizt.
  • 2009: Inbetriebnahme eines Energiespeichers mit 65 000 Liter Fassungsvermögen. Durch nicht genutzte Wärmeenergie der Tiefkühlaggregate erhitzt sich das Wasser im Energiespeicher.
  • 2010: Anschluss der Backöfen an die Wärmerückgewinnungsanlage. Dadurch kann die Abwärme genutzt und das Wasser im Energiespeicher auf bis zu 80 Grad Celsius erhitzt werden.
  • 2009 – 2013: komplette Erneuerung der Innenisolation des Produktionsgebäudes.
  • 2013: Inbetriebnahme einer Fotovoltaikanlage mit einer Jahresleistung von 460 000 kWh.
  • 2014: Umstellung der Tiefkühler auf CO2-Kühlung.

energiespeicher_klein.jpg
Der Energiespeicher von Romer’s Hausbäckerei fasst 65 000 Liter. Durch die Abwärme der Tiefkühl-Aggregate und Backöfen wird das Wasser im Speicher auf bis zu 80 °C erhitzt und für Heizung sowie Brauchwarmwasser genutzt.
Foto in Druckauflösung

photovoltaik_klein.jpg
Auf dem Dach des Tiefkühlhauses ist eine Fotovoltaikanlage mit einer Jahresleistung von 460 000 kWh installiert. Dies entspricht dem Stromverbrauch von etwa 100 Einfamilienhäusern.
Foto in Druckauflösung

Diese Medieninformation ist als PDF-Datei verfügbar.